Alpakanachwuchs Hengsfohlen  AAK  GINO

unser kleines Hengstfohlen "Gino" kam 2 Wochen zu

früh auf die welt, aber dennoch mit 8,5 kg gutem

Geburtsgewicht.

Leider konnte seine Mama mit ihm nichts anfangen, sie hat ihn

von Anfang an nicht an die "Milchbar" gelassen und ihn 

verstoßen. Jetzt bekommt Gino seine Milch aus dem 

Fläschchen, und er wächst und gedeiht. Mittlerweile

probiert er auch schon Gras und Heu und hat mächtig Spaß

mit der kleinen "Diamond".

                                                 

 

      

      Gino weiß wer seine Mama ist, nur sie weiß es nicht

Joomla templates by a4joomla