Alpakas haben als Schwielensohler am äußerst vorderen Ende Zehennägel. Auf harten Bodenbelägen (Stein- oder Betonboden) nützen sich die Nägel so sehr ab, dass ein Zurückschneiden nicht notwendig ist. Sind die Tiere jedoch auf weichem Boden untergebracht, können zu lange Zehennägel zu Fehlstellungen des Fußes führen bzw. wachsen die Nägel bereits krumm nach. Je nach Wachstum der Nägel wird daher empfohlen, die Nägel 1 - 2 Mal im Jahr mittels einer Klauenschere zu schneiden. 

Wenn Sie Unterstützung bei der Nagelpflege Ihrer Tiere benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren.

Joomla templates by a4joomla